Sie sind hier

Themen

12 Einträge

Beurteilung von Lernenden mit Deutsch als Zweitsprache, Aargau

Für DaZ-Lernende sind in den Fächern, in denen sie auf Grund ihrer Fremdsprachigkeit die Lernziele nach Lehrplan nicht erreichen können, während der Dauer der unterstützenden Massnahmen (DaZ-Intensivkurs, DaZ-Stützkurs) individuelle Lernziele festzusetzen.

Themenbereiche
Beurteilung der Schülerinnen und Schüler | Beurteilung und Notengebung
Zielgruppen
Eltern | Lehrpersonen Primarstufe | Lehrpersonen Sekundarstufe I | Schulbehörden | Weiterbildung von Lehrpersonen
Kantone
Aargau
Zuletzt bearbeitet am 08. 09. 14

Deutsch als Zweitsprache (DaZ), Aargau

DaZ-Unterricht wird ab dem Kindergarten an allen Stufen der Volksschule erteilt. Für Schülerinnen und Schüler, die aufgrund ihrer Fremdsprachigkeit die Lernziele nach Lehrplan (noch) nicht erreichen können, bestehen spezielle Bestimmungen zur Beurteilung und Promotion.

Themenbereiche
Austausch und Interkulturalität | Mehrsprachigkeit, Mehrsprachigkeitsdidaktik | Sprachenunterricht obligatorische Schule | Deutsch als Zweitsprache (DaZ, FfF) | Beurteilung und Notengebung
Zielgruppen
Lehrpersonen Primarstufe | Weiterbildung von Lehrpersonen | Schulbehörden | Lehrpersonen Eingangsstufe | Lehrpersonen Sekundarstufe I | Eltern
Kantone
Aargau
Zuletzt bearbeitet am 06. 12. 16

Beobachtung / Beurteilung im Fremdsprachenunterricht, Bern

Die Vorverlegung und die didaktische Erneuerung des Fremdspachenunterrichts haben Auswirkung auf das Beurteilen im Französisch- und Englischunterricht in der Volksschule. Zusätzlich zur Zielorientierung, die im Zentrum der bisherigen Beurteilung stand, kommt mit dem Passepartout-Lehrplan die Kompetenzorientierung hinzu. Mit dem bis zur Einführung des Lehrplans 21 gültigen Beurteilungsbericht im Kanton Bern kann die Kompetenzorientierung nur teilweise abgebildet werden. Die Umsetzungshilfen für den Französischunterricht 3./4. Schuljahr und für den Fremdsprachenunterricht 5./6. Schuljahr sowie für den Fremdsprachenunterricht 7.-9. Schuljahr versuchen diesem Umstand Rechnung zu tragen. Ausserdem werden den Lehrpersonen Vorlagen zur Beobachtung/Beurteilung im Fremdsprachenunterricht sowie Beurteilungsbeispiele zur Verfügung gestellt. Die Dokumente sind im Fächernet Fremdsprachen der Erziehungsdirektion des Kantons Bern aufgeschaltet.
 

Themenbereiche
Französisch | Englisch | Beurteilung und Notengebung
Zielgruppen
Lehrpersonen Primarstufe | Schulbehörden | Weiterbildung von Lehrpersonen | Lehrpersonen Sekundarstufe I
Kantone
Bern
Zuletzt bearbeitet am 14. 12. 16

Laufbahnreglement für die Volksschule vom 18.03.2016, Solothurn

Das Laufbahnreglement enthält Beschreibungen der Formen der Beurteilung, der Beurteilungsinstrumente sowie die Vorschriften für Zeugnisse und Promotion. Das Übertrittsverfahren von der Primarstufe in die Sekundarstufe I ist neu als Empfehlungsverfahren gestaltet.

Themenbereiche
Beurteilung und Notengebung
Zielgruppen
Ausbildung von Lehrpersonen | Bildungspolitik | Eltern | Lehrpersonen Eingangsstufe | Lehrpersonen Sekundarstufe I | Schulbehörden | Weiterbildung von Lehrpersonen
Kantone
Solothurn
Zuletzt bearbeitet am 10. 01. 17

fördern und fordern, Solothurn

Die Schule hat die schwierige Aufgabe sowohl zu fördern als auch zu selektionieren. Beurteilen und Bewerten ist deshalb ein sensibler Bereich im Unterricht. Die Broschüre „fördern und fordern“ beschreibt die ganzheitliche Beurteilungspraxis ausführlich und gibt den Lehrpersonen eine fachlich fundierte und praxisnahe Umsetzungshilfe.

Themenbereiche
Beurteilung und Notengebung
Zielgruppen
Ausbildung von Lehrpersonen | Bildungspolitik | Lehrpersonen Primarstufe | Lehrpersonen Sekundarstufe I | Schulbehörden | Weiterbildung von Lehrpersonen | Eltern
Kantone
Solothurn
Zuletzt bearbeitet am 09. 07. 13

Beurteilung und Zeugnisse, Zürich

In den Sprachfächern wird je eine Gesamtnote erteilt, in Deutsch ab der 2., in Englisch ab der 4. und in Französisch ab der 5. Klasse der Primarstufe. Am Ende des Schuljahres werden zusätzlich die vier Teilkompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, Sprechen und Schreiben auf einer Viererskala beurteilt. Damit soll gewährleistet werden, dass alle Sprachfertigkeiten in der Beurteilung berücksichtigt werden. Aus dem Unterricht in HSK wird eine Gesamtnote ins Zeugnis eingetragen.
Weitere Informationen: Homepage Volksschulamt Zeugnisse

Themenbereiche
Deutsch | Französisch | Englisch | Beurteilung und Notengebung
Zielgruppen
Lehrpersonen Primarstufe | Lehrpersonen Sekundarstufe I | Schulbehörden
Kantone
Zürich
Zuletzt bearbeitet am 23. 06. 15

Fremdsprachenunterricht für Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen, St. Gallen

Broschüre für Lehrpersonen.

Themenbereiche
Französisch | Englisch | Beurteilung und Notengebung
Zielgruppen
Lehrpersonen Primarstufe
Kantone
St. Gallen
Zuletzt bearbeitet am 02. 02. 17

Fördern oder dispensieren? - Grundlagenbericht zum obligatorischen Unterricht von zwei Fremdsprachen ab der Primarstufe in der Ost- und Zentralschweiz

Die Einführung zweier obligatorischer Fremdsprachen (zweite Landessprache und Englisch) ab der Primarschule findet gegenwärtig in den meisten Schweizer Kantonen statt oder ist bereits abgeschlossen. In jüngster Zeit werden in der öffentlichen und politischen Diskussion vermehrt Bedenken geäussert, ob die Lernenden und die Lehrpersonen dadurch nicht überfordert würden. Als "Lösung" werden unter anderem Dispensationen vom obligatorischen Fremdsprachenunterricht in Betracht gezogen.

Der Grundlagenbericht „Fördern oder Dispensieren“ wurde von einem Autorenteam des Instituts Fachdidaktik Sprachen der PHSG verfasst und richtet sich primär an Akteure der Bildungspolitik, Bildungsverwaltung sowie der Aus- und Weiterbildung der Lehrpersonen. Sein Ziel ist es, aus sprachwissenschaftlicher, sprachdidaktischer und bildungspolitischer Perspektive Grundlagen für eine differenzierte Diskussion zu liefern.

Themenbereiche
Sprachenunterricht obligatorische Schule | Beurteilung und Notengebung | Forschungsberichte und Evaluation
Zielgruppen
Bildungspolitik | Ausbildung von Lehrpersonen | Weiterbildung von Lehrpersonen
Zuletzt bearbeitet am 30. 05. 13

Umsetzungshilfe Beurteilung, Aargau

Grundlagendokument zur Beurteilung im Fremdsprachenunterricht.

Themenbereiche
Französisch | Beurteilung und Notengebung
Zielgruppen
Lehrpersonen Sekundarstufe I
Kantone
Aargau
Zuletzt bearbeitet am 21. 05. 13

Schülerbeurteilung Frühenglisch, Appenzell Innerrhoden

Richtlinien für die Schülerbeurteilung im Fach Englisch auf der Primarstufe.

Themenbereiche
Beurteilung der Schülerinnen und Schüler | Englisch | Beurteilung und Notengebung
Zielgruppen
Lehrpersonen Primarstufe
Kantone
Appenzell Innerrhoden
Zuletzt bearbeitet am 02. 05. 13

Beurteilung Englisch Primarschule, Aargau

Dient den Lehrpersonen als Hilfe bei der Beurteilung der Englischkompetenzen.

Themenbereiche
Beurteilung der Schülerinnen und Schüler | Englisch | Beurteilung und Notengebung | Weitere Instrumente
Zielgruppen
Lehrpersonen Primarstufe
Kantone
Aargau
Zuletzt bearbeitet am 21. 05. 13

Praxisweiser im Fremdsprachenunterricht, Schwyz

Regelung des Fremdsprachenunterrichtes in den Kleinklassen, Regelung des Fremdsprachenunterrichtes bei integrativer Förderung.
Wegweiser auf Seite 61

Themenbereiche
Beurteilung und Notengebung
Zielgruppen
Lehrpersonen Primarstufe | Lehrpersonen Sekundarstufe I | Schulbehörden | Eltern | Bildungspolitik | Ausbildung von Lehrpersonen
Kantone
Schwyz
Zuletzt bearbeitet am 16. 06. 17
Im Auftrag der: